Osterweg 2017

In diesem Jahr führt unser Osterweg rund um unseren Morgenkreisteppich. In der Ecke der Wand ist die Mitte des Osterweges – das Kreuz mir Jesus Christus. Wir hören über mehrere Tage verteilt, jeweils ein Stück der Ostergeschichte und basteln dann gemeinsam die Szenen und Figuren. Wenn die Figuren fertig sind, werden sie auf dem Osternweg angeklebt. Unsere Jesus wandert dann durch die einzelnen Szenen. Das Ende des Osterwegs ist als große Regenbogenfläche gekennzeichnet, da wir bei jedem Teilstück der Geschichte auch immer darauf achten den Kindern zu erzählen, dass die Geschichte zwar traurige Stellen hat aber schlussendlich gut ausgeht. Für den Palmsonntag haben wir auch wieder Pamwedel mit den Kindern gestaltet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.